About

Mein Weg zum Yoga

Auf meinem Weg haben mich viele Faktoren und Menschen geprägt. Das Surfen, Reisen, Artikel die ich zur richtigen Zeit am richtigen Ort gelesen habe. Aber im Grunde hat mein Körper danach gerufen.

Er wollte umsorgt werden, Pause machen und mehr beachtet werden.
Ich fing an mein Leben nach dem Yoga auszurichten und fühlte mich zum ersten Mal wirklich wohl in meiner Haut.
Sehr schnell bemerkte ich, dass ich dieses Geschenk, welches ich mir machte, nicht für mich behalten wollte.

Ich entschied mich für meine Hatha Yogalehrerausbildung. Die ich 2017 auf Bali absolvierte. Danach war mein Wissensdrang geweckt ich wollte mehr über unseren Körper und Geist erfahren. Ich bin also weiterhin fleißig am Weiterbilden in verschieden Bereiche, besonders Mantren haben es mir angetan, in diesem Bereich habe ich Juni 2020 ein weiteres Teacher Training gemacht.

Über mich

Moin, ich bin Bella und stecke hinter Oriya Yoga. Mit Oriya Yoga habe ich eine Herzensangelegenheit geschaffen, ich möchte all das, was ich von meiner Yogapraxis erlange mit dir teilen.

Selbstbewusstsein, Stärke und Haltung bewahren sind nur drei der Dinge die ich dadurch erlangt habe. Yoga ist nicht nur Bewegung, Yoga ist eine Entscheidung, ein Lifestyle.

Du entscheidest dich dein Leben mit Achtsamkeit, Entspannung und Liebe zu füllen.

Über mich

Privat

Neben Yoga gibt es natürlich auch noch mehr über mich zu erfahren.

Ich bin Leidenschaftliche Surferin und nicht selten an der Küste anzutreffen. Reise dadurch oft und gerne. Ich bin eine kleine Wasserratte und schwimme unglaublich gerne.

Ich bin angehende Sportwissenschaftlerin an der CAU zu Kiel und finde es faszinierend den Körper und den Geist auf so unterschiedliche und tolle Wege kennezulernen!

Sportlich gesehen, versuche ich mich in nahezu allen Bereichen und suche mir immer neue Herausforderungen. Ich liebe Veränderungen, immer in Bewegung bleiben ist mein Motto, aber manchmal muss man auch einfach mal Ausatmen und den Dingen ihren Lauf lassen, dabei hilft mir dann meine Praxis.

F o c u s
on the inside

~

L o v e
the outside